Auswertung: kostenlose Plugins für Nischenseiten – Blogparade

By | 13. März 2016
WP Plugins für Nischenseiten

WP Plugins für Nischenseiten

Meine erste Blogparade ist beendet und ich war über das positive Feedback überrascht und erfreut. Da mein Blog noch sehr neu ist, war ich mir nicht sicher, ob es wirklich Teilnehmer geben wird.
Für mich persönlich gab es nochmal ein paar neue Plugins für Nischenseiten zu entdecken die ich zum Teil in meinen Blogs einsetzte und Teste.
Ein einziger Punkt war etwas Schade – es gab 2 Teilnehmer, die Ihren Beitrag zur Blogparade mitgeteilt haben, aber keinen Link zu dieser gesetzt haben. Das war zwar keine Bedingung, dennoch hätte ich gedacht, dass es normal ist, dass man sich gegenseitig unterstützt. 😉

Teilnehmer

Insgesamt gab es 7 Teilnehmer – darunter sogar Peer von SIN höchstpersönlich 🙂
Ich hoffe, dass ich keinen übersehen habe…

Teilnehmer 1 – Alexander von Blogparade.Guru

Bei diesem Blogbeitrag gab es keine Liste über kostenlose Plugins, dennoch möchte ich den Blogger nicht unerwähnt lassen, da er meine Blogparade über seine Blogs und SocialMedia Accounts verbreitet hat. Vielen Dank an dieser Stelle.

Teilnehmer 2 – Dieter von Prointernetmarketing.de

Dieter ist in seinem Blogbeitrag spezielle auf SEO Plugins für Nischenseiten eingegangen. Eine interessante Liste über ingesamt 14 Tools, die dir in Sachen SEO auf deinem Blog weiterhelfen. Nicht alle davon sind kostenlos. Es gibt eine kurze Erläuterung und den entsprechenden Link zum download.
Besonders interessant fand ich Linkpatrol, welches die ausgehenden Links analysiert und ggf. auf „schlechte Links“ hinweist.

Teilnehmer 3 – Alexander von Universal Dilettant.de

Alexander hat seine 7 Dauerbrenner und Plugins vorgestellt, von denen er lieber seine Finger lässt. Diese Vorstellung fand ich auch sehr interessant, da hier auch nochmal davor gewarnt wird, dass nicht jedes Plugin auch dem Blog weiterhelfen kann. Weniger ist manchmal mehr! Schließlich ist die Geschwindigkeit bei Blogs und Nischenseiten mittlerweile ein wichtiger Rankingfaktor geworden.

Teilnehmer 4 – Christoph von Vermögensaufbau-Online.de

Christoph hat hier den Broken Link Checker und Simple Image Widget etwas genauer vorgestellt. Zu dem Broken Link Checker gebe ich später im Beitrag nochmal einen Hinweis, der mir in der Testphase aufgefallen ist.

Teilnehmer 5 – Markus von Serpboost.de

Markus war der erste Teilnehmer und hat das Backup Plugin „WordPress Backups“ detailiert vorgestellt. Die Sicherung unserer Daten & Beiträge ist unser Kapital. Somit ist das ein nützliches, kostenloses Plugin für Nischenseiten. Eine kostenpflichtige Pro-Version ist auch erhältlich.

Teilnehmer 6 – Joergmichael von Nischenchallenge2016

Joergmichael hat keinen eigenen Beitrag auf seinen Blog veröffentlicht, dafür aber einen sehr ausführlichen Kommentar zu meiner Blogparade geschrieben.
Tablepress war das Plugin für Nischenseiten, was er mir näher erklärt hat. Ein Tool, womit schnell und übersichtlich eine Tabelle in ein WordPress Blog eingefügt werden kann.

Teilnehmer 7 – Peer von Nischenseiten-Guide.de

Die Teilnahme von Peer hat mich natürlich besonders gefreut. Er hat sich auch speziell für die Beginner der NSC 2016 Gedanken gemacht und seine 10 wichtigsten WP Plugins für Nischenseiten vorgestellt. Konzentriert hat er sich dabei insbesondere auf Affili-Plugins wie Auto Affiliate Links oder AmazonSimpleAdmin

 

Broken Link Checker für WordPress – mit Vorsicht zu genießen

In meiner Testphase der Plugins ist mir ein besonderer Fehler aufgefallen. Der Broken Link Checker kann verursachen, dass ihr Klicks auf Amazon bekommt, diese aber nicht zum Kauf führen. Logisch… Aber eine schlechte Conversion kann zum Ausschluss beim AZ-Partnerprogramm führen. Daher habe ich dieses Plugin auf meinen Nischenseiten vorerst deaktiviert.

 

Zusammenfassung – Blogparade Plugins für Nischenseiten

Für mich persönlich war diese Blogparade nochmal eine tolle Auffrischung und hat mir für die kommenden Nischenseiten Challenge das eine oder andere Plugin gezeigt, welches mit Sicherheit auf in meiner neuen Nischenseite zum Einsatz kommen wird.
Es wird auch nicht die letzte Blogparade gewesen sein. Ich habe bereits weitere Ideen, die demnächst auf meinem Blog umgesetzt werden.

(Visited 142 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*